Business Analyst*in

Befristet bis 30.11.24

Diese Stelle teilen:

Wien Energie, größter regionaler Energieanbieter Österreichs, ist für die Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte von rund zwei Millionen Menschen, 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftlichen Betrieben verantwortlich. 

Das erwartet Sie

  • Erheben, Analysieren und Konzipieren von Anforderungen und technischen Möglichkeiten unter Berücksichtigung der gegebenen Systemlandschaft
  • Bedarfsanalyse und Erarbeiten von Lösungsvorschlägen sowie Realisierung von Prozessvorgaben
  • Weiterentwicklung und Mitarbeit an spannenden Themen rund um die Digitalisierung von Serviceprozessen und das Online-Kundenportal der Wien Energie
  • Ansprechpartner*in bzw. Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT-Bereich sowie Koordination mit relevanten Stakeholdern (Wien Energie IT, Legal, Integration Layer, usw.)
  • Definition von allgemeinen und technischen Akzeptanzkriterien sowie Feinabstimmung der User Stories bis zum Refinement
  • Optimierung der User Experience auf Basis von Umfrage-Ergebnissen und Feedback aus Fachbereichen
  • Laufende Abstimmung mit Entwickler*innen, Fachbereichen, Tester*innen und Product Owner

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung auf Maturaniveau
  • Erfahrung im Projekt- und/oder Prozessmanagement mit verstärktem IT Background
  • Sicherer Umgang mit JIRA und Confluence (von Vorteil) 
  • Analytisches Denken, strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit (Deutsch in Wort und Schrift)
  • Prozessverständnis im agilen Entwicklungsumfeld und Berufserfahrung im Requirements Engineering/in der Business Analyse oder Erfahrung in der Entwicklung von Webportalen von Vorteil
  • Proaktive Herangehensweise, Lernbereitschaft und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
 

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

 

Das bieten wir Ihnen

  Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.490,27 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

  • Gesundes Essen:

     In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

  • Innovationen und Kooperationen:

    Gemeinsam die Zukunft gestalten: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges – für neue Ideen und Konzepte, die Out-of-the-box sind.

  • Gesundheit:

    Geistige und körperliche Fitness stärken: Präventionsprogramme und  Gesundheitsinitiativen sorgen dafür, dass sich alle im Team auch wirklich wohlfühlen. 

  • Onboarding und Entwicklung:

    In den Menschen investieren: Vom professionellen Onboarding über eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu  individuellen Angeboten wie unserem High Potential–Programm. 

  • Work 4.0:

    Täglich an der Kundenzufriedenheit arbeiten gelingt erfolgreich, wenn das eigene Team zufrieden ist. Dafür sorgen ein innovatives Umfeld sowie vielseitige und spannende Aufgaben. 

Wir freuen uns auf Sie!

 
Gemeinsam halten wir die Stadt am Laufen - seit 75 Jahren und auch in der Zukunft. Schau vorbei und gestalte mit uns die #zukunftwien: www.wienerzukunftswerke.at
 

Sie haben noch Fragen?

Ich bin gerne für Sie da.

Manuel Harm


Als Ansprechperson für den Bewerbungsprozess stehe ich Ihnen gerne für Ihre Anfragen zur Verfügung.
manuel.harm@wienenergie.at
 
*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nicht per E-Mail angenommen werden.