Koordinatorin (w/m/d) für internationales Recruiting

Diese Stelle teilen:

 

Ob im Fahrdienst, in den Werkstätten, auf den Baustellen oder im Büro: Wir sind 8.700 Kolleg*innen in rund 100 Berufen, die Wien jeden Tag bewegen. Gemeinsam sorgen wir für Sicherheit und Mobilität. Damit das in Zukunft auch so bleibt, suchen wir nach Menschen, die sich für unsere Werte engagieren wollen: Vielfalt leben, verlässlich sein und Sinnvolles tun. Willkommen im #TeamÖffiLiebe!

Das erwartet Sie

  • In dieser Position sind Sie dafür verantwortlich, den gesamten Prozess des internationalen Recruitings erfolgreich zu gestalten und umzusetzen.
  • Sie stimmen sich mit unseren Fachbereichen zu Suchstrategien, Zielländern und Positionen ab und etablieren das Thema internationales Recruiting gekonnt im Unternehmen.
  • Sie planen geeignete Strategien zur Mitarbeiter*innen-Findung außerhalb Österreichs (Fokus blue collar, zukünftig auch white collar), gestalten die Inserate zielgruppengerecht und berücksichtigen spezifische Anforderungen und Besonderheiten im internationalen Kontext.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenso die Auswahl und Koordination passender Recruiting-Partner*innen sowie spezialisierter Personaldienstleister*innen und Berater*innen.
  • Sie übernehmen die Vorselektion, die professionelle Vorbereitung und Durchführung von Interviews und beraten die Fachabteilungen bei der Auswahl passender Kandidat*innen.
  • Sie übernehmen die Planung und Umsetzung geeigneter Personalmarketing-Maßnahmen für die internationalen Recruiting-Prozesse, vertreten die Wiener Linien auf internationalen Jobmessen und arbeiten eng mit verschiedenen Schnittstellen (Arbeitsrecht, Kooperations- und Diversitymanagement, Konzernleitung, uvm.) zusammen.

Das bringen Sie mit

  • Idealerweise haben Sie die Matura oder ein Studium abgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrung in der Abwicklung von Projekten, im Stakeholder*innen-Management und idealerweise im Recruiting von internationalen Arbeitskräften.
  • Sie kennen sich mit den Kriterien und dem Ablauf rund um die RWR-Karte sowie den notwendigen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen aus.
  • Um auf die entsprechenden Bedürfnisse unserer künftigen Kolleg*innen eingehen zu können, wissen Sie, worauf es beim Thema Relocation ankommt.
  • Sie bringen gelegentliche Reisebereitschaft mit - auch außerhalb Europas. Dabei setzen Sie Ihre sehr guten Englischkenntnisse ein.
  • Sie arbeiten serviceorientiert mit Fachabteilungen und Bewerber*innen zusammen. Auch in herausfordernden Situationen bleiben Sie engagiert und finden neue Wege, um passende Kandidat*innen zu rekrutieren.
  • Es bereit Ihnen Freude sich in die unterschiedlichen Aufgabengebiete Ihrer zugeteilten Fachabteilungen einzudenken und Sie bringen ein gutes zwischenmenschliches Gespür mit.
 
 
 

Das bieten wir Ihnen

  Gehalt

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von 4.295,84 EUR brutto pro Monat auf Vollzeit-Basis.

  • Entwicklungsmöglichkeiten:

    Man lernt nie aus: Deswegen bieten wir von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen bis zu individualisierten Talente-Programmen ein vielfältiges Angebot an, bei dem für jede*n das Richtige dabei ist.

  • Gesundheit und Vorsorge:

    Von Sportangeboten, Impfaktionen bis hin zu einer vergünstigten Zusatzversicherung (Gruppenversicherung) – Unser Gesundheitsmanagement bietet allen Kolleg*innen vielfältige Leistungen für das seelische und körperliche Wohl.

  • Greener Linien:

    Die Zukunft gehört den Öffis: Als Teil der Wiener Linien können wir alle einen Teil dazu beitragen, die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz zu sein.

  • Job & Familie:

    Ob Familie oder Weiterbildung: Wir bieten eine 37,5 Std./Woche in Vollzeit an, sowie Unterstützung bei der Planung des individuellen Karenzmanagements und dem Familien-Monat, der für alle Elternteile gilt.

  • Kinderbetreuung:

    Während der Schulferien bieten wir eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Kinderbetreuungsplätzen an. Damit wollen wir Eltern entlasten und auch unsere jüngsten Fahrgäste von der #ÖffiLiebe begeistern.

  • Mobile Arbeitswelt:

    Wir schreiben Flexibilität groß – auch im Job. Deswegen können unsere Kolleg*innen das Smartphone und den Laptop von überall in Österreich aus beruflich und privat nutzen – egal ob im Büro, im Homeoffice oder von unterwegs.

  • Onboarding:

    Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen. Dazu erhalten alle eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffiLiebe.

  • Speisen und Getränke:

    Ob Frühstückskaffee, abwechslungsreiche Mittagsmenüs oder Snacks zur Stärkung zwischendurch: in den Betriebsrestaurants an unseren Standorten in Erdberg sowie in der Hauptwerkstätte Simmering ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich gibt es auch vegetarische Optionen. Mahlzeit!

  • Unser Mitarbeiter*innenausweis:

    … gilt als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir eine Teilrückerstattung an.

  • Vergünstigungen:

    Als Mitarbeiter*in der Wiener Linien erhält man zahlreiche Vergünstigungen bei WienMobil, Sportstätten oder der online Mitarbeiter*innenwelt.

  • Vernetzung:

    Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffiLiebe immer miteinander verbunden.

  • Work-Life-Balance:

    Wir passen uns an aktuelle Entwicklungen an: Deswegen bieten wir neben einer 37,5 Std./Woche in Vollzeit auch flexible Gleit- und Teilzeit-Modelle sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam halten wir die Stadt am Laufen - seit 75 Jahren und auch in der Zukunft. Schau vorbei und gestalte mit uns die #zukunftwien: www.wienerzukunftswerke.at
 

 

 

Auf Ihre Bewerbung freut sich:

Anna Köberl

Personalabteilung | Recruiting


Ihre Fragen können Sie gerne an die  E-Mail-Adresse recruiting@wienerlinien.at richten.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per Mail nicht angenommen werden können.