Fachkoordinatorin (w/m/d) Securitymanagement Objekte

Chief Security Office

Diese Stelle teilen:

 

Ob im Fahrdienst, in den Werkstätten, auf den Baustellen oder im Büro: Wir sind 8.700 Kolleg*innen in rund 100 Berufen, die Wien jeden Tag bewegen. Gemeinsam sorgen wir für Sicherheit und Mobilität. Damit das in Zukunft auch so bleibt, suchen wir nach Menschen, die sich für unsere Werte engagieren wollen: Vielfalt leben, verlässlich sein und Sinnvolles tun. Willkommen im #TeamÖffiLiebe!

Das erwartet Sie

  • Sie beurteilen und bearbeiten strategische Maßnahmen im Securitymanagement für den Bereich unserer Objekte (z.B. Direktionsgebäude, U-Bahnstationen, Betriebsbahnhöfe und -garagen).
  • Sie unterstützen uns bei der Auditierung und Erstellung von Objektsecuritykonzepten.
  • Sie beobachten und erkennen Trends in Securitymanagementfragen.
  • Sie evaluieren alle Managementmaßnahmen bezogen auf die Security unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen auf Basis von Risikobewertungen, Lagebildern, Fallzahlen und Auswertungen.
  • Sie wirken bei internen und externen Projekten mit und vertreten dabei den Fachbereich bzw. das Unternehmen Wiener Linien z.B. in Fach- und Beratungsgremien.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein facheinschlägiges bzw. technisches Studium (Universität, FH) abgeschlossen oder die Reifeprüfung inkl. einer mindestens dreijährigen, einschlägigen Praxiserfahrung.
  • Sollten Ihnen bereits koordinierende Aufgaben im Sicherheitsbereich übertragen worden sein und Sie zudem über entsprechende Branchenkenntnisse verfügen, ist das von Vorteil.
  • Ebenso ist es ein Plus, wenn Sie von Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement berichten können.
  • Sie überzeugen uns zudem durch Ihre Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit.
  • Ihre Arbeitsweise ist hoch qualitativ, ziel- und ergebnisorientiert und Sie hegen einen besonders kund*innenorientierten Servicegedanken.
 
 
 

Das bieten wir Ihnen

  Gehalt

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von 4.295,84 EUR brutto pro Monat auf Vollzeit-Basis.

  • Erreichbarkeit und Service:

    Ob auf Schiene, Straße oder 2 Rädern: Unser zentraler Standort in Erdberg ist gut zu erreichen. Damit alle Fahrradbegeisterten sicher unterwegs sind, gibt es einen abschließbaren Fahrradraum mit Duschen und Spinden sowie die einmal jährlich stattfindenden kostenlosen Radservice-Tage.

  • Ausbildung:

    Wir ermöglichen eine Ausbildung (in Vollzeit) bereits im bezahlten Dienstverhältnis. Neben praktischen Einheiten vermitteln wir dabei auch theoretisches Wissen zu Technik, Sicherheit und Bedienung.

  • Onboarding:

    Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen. Dazu erhalten alle eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffiLiebe.

  • Speisen und Getränke:

    Ob Frühstückskaffee, abwechslungsreiche Mittagsmenüs oder Snacks zur Stärkung zwischendurch: in den Betriebsrestaurants an unseren Standorten in Erdberg sowie in der Hauptwerkstätte Simmering ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich gibt es auch vegetarische Optionen. Mahlzeit!

  • Unser Mitarbeiter*innenausweis:

    … gilt als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir eine Teilrückerstattung an.

  • Vergünstigungen:

    Als Mitarbeiter*in der Wiener Linien erhält man zahlreiche Vergünstigungen bei WienMobil, Sportstätten oder der online Mitarbeiter*innenwelt.

  • Vernetzung:

    Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffiLiebe immer miteinander verbunden.

Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam halten wir die Stadt am Laufen - seit 75 Jahren und auch in der Zukunft. Schau vorbei und gestalte mit uns die #zukunftwien: wienerzukunftswerke.at
 

 

 

Auf Ihre Bewerbung freut sich:

Christoph Frank

Personalabteilung | Recruiting


Ihre Fragen können Sie gerne an die  E-Mail-Adresse recruiting@wienerlinien.at richten.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per Mail nicht angenommen werden können.