Performance Manager*in Anlagenbetrieb

  • Thomas-Klestil-Platz 14
  • 01.01.2024
  • Full-time
  • Permanent

Your Tasks

Die Stabsstelle „Operational Support“ steuert, berät und vernetzt die Abteilungen im Geschäftsbereich zu allen Fragen der technischen und wirtschaftlichen Performance des Anlagenbetriebs. Die Stabsstelle hat sich dem Streben nach Operational Excellence verpflichtet und möchte dazu als Modell vorangehen. Als Unterstützung für unser Team suchen wir eine*n neue Kolleg*in als Performance Manager*inAnlagenbetrieb, welche*r uns in der Weiterentwicklung unseres Geschäftsbereichs tatkräftig unterstützt.

  • Verantwortung übernehmen: In Ihrer neuen Rolle behalten Sie den Überblick über die Performance und Themen der Ihnen zugeordneten Anlagen, führen den Dialog zum Erkennen von Verbesserungspotentialen und initiieren gemeinsam mit Expert*innen die Hebung derselbigen.
  • Unterstützung: Sie beraten und unterstützen die Geschäftsbereichsleitung und vertreten im Sinne einer Fachassistenz dessen Interesse in Projekten, Prozessen, Arbeitsgruppen und Fachgremien.
  • Prozessoptimierung: Sie sind Initiator*in und Role Model in der systematischen Verbesserung bzw. Vereinheitlichung von Prozessen und Vorlagen im Rahmen der Operational Excellence Initiative des Geschäftsbereichs.
  • Wirtschaftliche Steuerung: Sie wirken bei der Wirtschaftlichkeitsplanung des Geschäftsbereiches mit und steuern und überwachen die Wirtschaftlichkeit der Betriebsabteilungen.
  • Vernetztes Arbeiten: Sie etablieren ein belastbares Netzwerk im Unternehmen und pflegen Schnittstellen zu anderen Geschäftsbereichen, z.B. Asset Management, Finanzen und Controlling, Recht oder Unternehmensentwicklung. Sie wirken auch in externen Gremien und Verbänden im Rahmen von Verbandstätigkeiten mit.

Your Profile

  • Ausbildung und Qualifikation: Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftliches oder technisches Studium (Universität oder Fachhochschule)
  • Erfahrung und Know-how: Sie bringen Berufserfahrung im Bereich der Energie- und Abfallwirtschaft mit, und haben den Wunsch diese in einer attraktiven und bereichsübergreifenden Funktion einzubringen.
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Sie denken und handeln unternehmerisch und haben ein hohes Verantwortungs- sowie Kostenbewusstsein. Dabei sind Sie es gewohnt analytisch, konzeptionell und ergebnisorientiert zu arbeiten, haben aber gleichzeitig sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Networking-Kompetenzen. Ihre große Neugierde an innovativen und nachhaltigen Technologien sowie Freude an der Arbeit in einem diversen und wertschätzenden Team runden Ihr Profil ab. 
  • Und das Wichtigste: Sie haben Lust, Teil der Wien Energie und der Wiener Stadtwerke-Gruppe zu werden, um Wien klimafit für die Zukunft zu machen!

We Offer

  Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 4.336,50 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

  • Events und Aktivitäten:

    Hier werden nicht nur berufliche Erfolge gefeiert: Auch abseits des Büros ist viel los. Vom Wien Energie Business Run über andere sportliche Aktivitäten bis zur gemeinsamen Weihnachtsfeier und vieles mehr.

  • Flexibilität und Ausstattung:

    Die Arbeitswelt wird mobiler: Von Homeoffice über flexible Arbeitszeiten und moderner IT-Ausstattung profitieren alle in vielen Bereichen von den Vorteilen der Digitalisierung. 

  • Gesundes Essen:

     In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

  • Gesundheit:

    Geistige und körperliche Fitness stärken: Präventionsprogramme und  Gesundheitsinitiativen sorgen dafür, dass sich alle im Team auch wirklich wohlfühlen. 

  • Innovationen und Kooperationen:

    Gemeinsam die Zukunft gestalten: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges – für neue Ideen und Konzepte, die Out-of-the-box sind.

  • Onboarding und Entwicklung:

    In den Menschen investieren: Vom professionellen Onboarding über eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu  individuellen Angeboten wie unserem High Potential–Programm. 

  • Vergünstigungen:

    Bei Wien Energie durchzustarten hat viele Vorteile: Von  betrieblicher Pensionsvorsorge bis zu vielen Sonderkonditionen und Vergünstigen bei Kooperationsparter*innen.

  • Work 4.0:

    Täglich an der Kundenzufriedenheit arbeiten gelingt erfolgreich, wenn das eigene Team zufrieden ist. Dafür sorgen ein innovatives Umfeld sowie vielseitige und spannende Aufgaben. 

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Bettina Meister
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Tel: