Senior Projektleiter*in für S/4HANA digitale Transformation

  • Thomas-Klestil-Platz 14
  • Full-time
  • Permanent

Your Tasks

  • Leitung von Vorbereitungs-, Implementierungs- und Rollout-Initiativen im Rahmen der digitalen Transformation mit Fokus auf Geschäftsprozessen in SAP S/4 HANA Utility Core 

  • Festlegung der messbaren Projektziele in Abstimmung mit den Auftraggeber*innen und Sicherstellung des strategischen Fits mit den Zielen von Wien Energie

  • Verantwortung für die SAP-Transformationsprojekte in Bezug auf Budget, Qualität, Ressourcen und die Steuerung der Inhalte in allen Projektphasen

  • Sicherstellen des effizienten Zusammenspiels aller Teilprozesse, der Prozess-Schnittstellen und der umliegenden Prozessen 

  • Aktives Risikomanagement inkl. Definition und Umsetzung von Minderungsmaßnahmen

  • Schnittstellenmanagement und regelmäßige Kommunikation innerhalb des Unternehmens sowie in der Wiener Stadtwerke Gruppe auf allen Ebenen

  • Aufsetzen und Überwachen der Maßnahmen zur Sicherstellung des Projekterfolges sowie Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik und der eingesetzten Projektwerkzeuge

Your Profile

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Wirtschaftsingenieurwesens o.ä. mit Weiterqualifikation im SAP-Umfeld

  • Projektmanagement Zertifizierung (mindestens IPMA Level B, PMI PMP)

  • Mind. 5 Jahre fundierte Praxiserfahrung in komplexen SAP-Implementierungsprojekten von Prozess-/Systemtemplates, idealerweise im Utility Umfeld

  • Erfahrung und Erfolge in der SAP Projekt-/Programmleitung, bevorzugt in einem großen Beratungs- oder Industrieunternehmen

  • Hohes Verständnis für die Geschäftsprozesse in einem produzierenden Unternehmen (idealerweise Energiewirtschaft) sowie gute Kenntnisse des SAP-Lösungsportfolios

  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

  • Den Wunsch, gemeinsam mit der Wiener Stadtwerke-Gruppe, Wien klimafit für die Zukunft zu machen 

We Offer

  Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 4.711,90 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

  • Events und Aktivitäten:

    Hier werden nicht nur berufliche Erfolge gefeiert: Auch abseits des Büros ist viel los. Vom Wien Energie Business Run über andere sportliche Aktivitäten bis zur gemeinsamen Weihnachtsfeier und vieles mehr.

  • Flexibilität und Ausstattung:

    Die Arbeitswelt wird mobiler: Von Homeoffice über flexible Arbeitszeiten und moderner IT-Ausstattung profitieren alle in vielen Bereichen von den Vorteilen der Digitalisierung. 

  • Gesundes Essen:

     In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

  • Gesundheit:

    Geistige und körperliche Fitness stärken: Präventionsprogramme und  Gesundheitsinitiativen sorgen dafür, dass sich alle im Team auch wirklich wohlfühlen. 

  • Innovationen und Kooperationen:

    Gemeinsam die Zukunft gestalten: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges – für neue Ideen und Konzepte, die Out-of-the-box sind.

  • Onboarding und Entwicklung:

    In den Menschen investieren: Vom professionellen Onboarding über eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu  individuellen Angeboten wie unserem High Potential–Programm. 

  • Vergünstigungen:

    Bei Wien Energie durchzustarten hat viele Vorteile: Von  betrieblicher Pensionsvorsorge bis zu vielen Sonderkonditionen und Vergünstigen bei Kooperationsparter*innen.

  • Work 4.0:

    Täglich an der Kundenzufriedenheit arbeiten gelingt erfolgreich, wenn das eigene Team zufrieden ist. Dafür sorgen ein innovatives Umfeld sowie vielseitige und spannende Aufgaben. 

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Barbara Fleck, M.A.
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Tel: +43 664 623 0607