Forschungspraktikant*in im Bereich Infrastrukturmanagement
Befristet auf 1 Jahr / 20 Wochenstunden

  • Thomas-Klestil-Platz 4
  • Part-time
  • Fixed-Term

Your Tasks

Wir bieten ein spannendes Forschungspraktikum in unserem Team für Bürogebäudesanierungen und -betrieb an. 

Das Praktikum bietet Dir die Möglichkeit, Dich aktiv an einem bedeutenden Sanierungsprojekt zu beteiligen und Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche der Stabstelle Infrastrukturmanagement zu erhalten. Während des Praktikums wirst Du eng mit erfahrenen Fachleuten zusammenarbeiten, um praktische Erfahrungen in der Planung, Umsetzung und Überwachung von Sanierungsmaßnahmen zu sammeln.

  • Zu Deinen Aufgaben zählt die Unterstützung des zuständigen Teams im Projektmanagement für ein mehrjähriges Sanierungsprojekt im Bereich Bürogebäudesanierung im Bestand.

  • Du wirst aktiv in das Projekt eingebunden sein und bei der Konzeptionierung‎, Koordination und Umsetzungsplanung mitwirken.

  • Darüber hinaus unterstützt Du die Fachabteilung im Bereich der Budgetüberwachung, Qualitätsmanagement und Dokumentation.

Your Profile

  • Laufendes Studium im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilienmanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Grundlegende Kenntnisse im Bauprojektmanagement und Verständnis für Bürogebäudesanierungen

  • Analytische Fähigkeiten zur Auswertung von Gebäudestrukturen und Problemlösung

  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern

  • Selbständige Arbeitsweise und Engagement für die Erreichung von Projektzielen

  • Gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint

  • Von Vorteil: Kenntnisse im Bereich nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz, in rechtlichen Aspekten von Bauprojekten sowie Fähigkeiten im Umgang mit CAD-Software und Erfahrungen im Bereich Förderungen und Gebäudezertifizierungen

We Offer

  Gehalt

Für diese Position beträgt das kollektivvertragliche Gehalt EUR 2.416,15 brutto pro Monat (auf Basis Vollzeit). 

  • Events und Aktivitäten:

    Hier werden nicht nur berufliche Erfolge gefeiert: Auch abseits des Büros ist viel los. Vom Wien Energie Business Run über andere sportliche Aktivitäten bis zur gemeinsamen Weihnachtsfeier und vieles mehr.

  • Flexibilität und Ausstattung:

    Die Arbeitswelt wird mobiler: Von Homeoffice über flexible Arbeitszeiten und moderner IT-Ausstattung profitieren alle in vielen Bereichen von den Vorteilen der Digitalisierung. 

  • Gesundes Essen:

     In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

  • Gesundheit:

    Geistige und körperliche Fitness stärken: Präventionsprogramme und  Gesundheitsinitiativen sorgen dafür, dass sich alle im Team auch wirklich wohlfühlen. 

  • Innovationen und Kooperationen:

    Gemeinsam die Zukunft gestalten: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges – für neue Ideen und Konzepte, die Out-of-the-box sind.

  • Onboarding und Entwicklung:

    In den Menschen investieren: Vom professionellen Onboarding über eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu  individuellen Angeboten wie unserem High Potential–Programm. 

  • Vergünstigungen:

    Bei Wien Energie durchzustarten hat viele Vorteile: Von  betrieblicher Pensionsvorsorge bis zu vielen Sonderkonditionen und Vergünstigen bei Kooperationsparter*innen.

  • Work 4.0:

    Täglich an der Kundenzufriedenheit arbeiten gelingt erfolgreich, wenn das eigene Team zufrieden ist. Dafür sorgen ein innovatives Umfeld sowie vielseitige und spannende Aufgaben. 

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Maria Georgieva

Tel: