Information Security Officer (w/m/d)
Security Incident Management / Teilzeit (mind. 30 Stunden/Woche), ab sofort, Standort Wien 11 (Nähe Gasometer)

  • Nussbaumallee 21, Wien
  • 01.05.2024
  • Full-time, Part-time
  • Permanent

Your Tasks

  • Sie erkennen, bewerten und analysieren Events und darüber hinaus unterstützen Sie die Eindämmung und Behebung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Sie unterstützen das Unternehmens-CSIRT (z.B.: Incident Response, Vorfallsanalyse, Planspiele, etc.)
  • Sie sind verantwortlich für die Auswertung der informationssicherheitsrelevanten Ereignisse aus der in den kritischen OT-Systemen implementierten Anomalie-Erkennung und Sie begleiten weiters die Maßnahmensetzung zur Vermeidung oder Behebung von informationssicherheitsrelevanten Ereignissen
  • Das IS-Risikomanagement wird von Ihnen unter Anleitung der IS-Risikomanagerin mitbetreut
  • Sie beraten unsere Abteilungen individuell zu IT-Security-Themen und stärken die IT-Security Awareness unserer Mitarbeiter*innen. Sie beraten außer K-DIG auch andere Abteilungen im Rahmen von informationssicherheitsrelevanten Events, Informationssicherheitsvorfällen und sicherheitstechnischen Fragen
  • Gemeinsam mit weiteren Mitarbeiter*innen der Wiener Netze Informationssicherheitsorganisation sind Sie zuständig für die Einhaltung der im Unternehmen gültigen Standards und Normen (ISO 27001, ISO 27019, NIS-Gesetz)

Your Profile

  • Sie haben eine abgeschlossene technische oder IT-spezifische Ausbildung (HTL/FH/Universität) oder facheinschlägige Zertifizierungen (z.B. CISM, DEH, CISSP, ITIL, ...)
  • Sie besitzen ein breit gefächertes Wissen zu unterschiedlichen IT-Themen, wie z.B. Infrastruktur, Betriebssysteme (Microsoft, Linux), Netzwerke, Firewalls, Web- und E-Mail-Security, Kommunikationsprotokolle, Verschlüsselung, PKI, etc.
  • Sie kennen IPS und IDS Systeme und können diese effizient betreuen und verwalten (zB Darktrace, Fortinet)
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse zu Themen und Vorschriften in der Informationssicherheit (ISO27001, ISO 27019, NIS-Gesetz, NIST CSF, etc.)
  • Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe, versierte Kommunikationsfähigkeit und Kreativität sowie Motivation und Bereitschaft zur Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit, sowie eigenverantwortliches, zuverlässiges, lösungsorientiertes und systematisches Arbeiten sind gefordert
  • Sie haben den Wunsch, gemeinsam mit der Wiener Stadwerke-Gruppe, Wien klimafit für die Zukunft zu machen

We Offer

  Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.490,27 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

  • Arbeitsumfeld:

    Unsere Unternehmenszentrale ist der "Smart Campus". Er fördert eine offene Zusammenarbeit über alle Teams im Unternehmen hinweg. Egal ob Werkzeug oder Laptop - modernste Arbeitsmittel und Technologien sind bei uns selbstverständlich. So gestalten wir gemeinsam das digitale Netz der Zukunft.

  • Entwicklungsmöglichkeiten:

    Wir fördern von Beginn an - beim Willkommenstag und wir vernetzen Sie mit Ihrem persönlichen Buddy. Unterstützung bieten wir bei berufsbegleitender Ausbildung, individueller Persönlichkeitsentwicklung und der Teilnahme an Talentprogrammen - ganz nach Interesse und Karrierezielen.

  • Events und Aktivitäten:

    Unser Betriebsklima ist uns wichtig. Der Schmäh muss rennen und die Stimmung passen. Egal ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportveranstaltungen oder Meisterschaften. Bei unseren Events feiern wir gemeinsame Erfolge und schalten bewusst vom Arbeitsalltag ab.

  • Gesundes Essen:

    Täglich frische Menüs und gratis Kaffee in der eigenen "WerXkuchl" am Smart Campus sind die Energiebringer unserer Netzwerker*innen. Ein regelrechter Lieblingsplatz zum Essen, Austauschen und Vernetzen.

  • Gesundheit und Vorsorge:

    Wir schauen auf ein gutes Miteinander und auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen. Daher bieten wir Präventionstage, Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote, Betriebsärzte, Arbeitspsychologen und eine hochwertige Schutzausrüstung.

  • Sonstiges:

    Innovation heißt neue Ideen und frische Impulse fördern. Diese sind in der konzernweiten "Ideenwerkstatt" immer willkommen - wird eine neue Idee umgesetzt, so wird sie auch finanziell honoriert.

  • Vergünstigungen:

    Netzwerker*innen haben viele Vorteile: Wir bieten Ihnen viele Sonderkonditionen und Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartner*innen, eine Unterstützung für die APK Pensionskassa und attraktive Konditionen bei der Wiener Stadtwerke Gruppenkrankenversicherung.

  • Work-Life-Balance:

    Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Teilzeit - auch in der Führung - und die Nutzung von Zeitguthaben für alle Fenstertage unterstützen Sie Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Für alle kleinen Netzwerker*innen haben wir ein volles Programm und ordentlich Hetz im Netz zB beim Kids Day, dem Töchtertag und der Ferienbetreuung.

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Anela Zukic
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Tel: