Stabsstellenleiterin (w/m/d) im Enterprise Risk Management

  • Erdbergstraße 202, 1030 Wien
  • Full-time
  • Permanent

Your Tasks

  • Als fachliche und disziplinäre Leitung der Stabsstelle Enterprise Risk Management (ERM) sind Sie für die Umsetzung des Risikomanagementprozesses im gesamten Unternehmen zuständig.
  • Sie verantworten den Aufbau, den laufenden Betrieb sowie die Weiterentwicklung des Wiener Linien (WL) Risikomanagements und übernehmen die übergreifende Solution Ownership für ein aktuell noch zu beschaffendes (E)RM-Tool.
  • In Abstimmung mit dem bestehenden Management Reporting der WL entwickeln Sie eine Reportingstruktur für das ERM sowie für die Risikoberichtserstattung an die Geschäftsführung, die Wiener Stadtwerke (WSTW) Konzernleitung und relevante Stakeholder.
  • Sie analysieren Problemfelder im bestehenden Risikomanagement, erarbeiten neue Risiko- und Chancenstrategien und setzen diese erfolgreich um.
  • In Ihrer Schnittstellenfunktion arbeiten Sie mit den anderen Managementsystemen der WL (insbesondere dem Controlling und dem Prozessmanagement) sowie dem Konzernrisikocontroller der WSTW zusammen.
  • Sie bauen eine tragfähige Kommunikations- und Informationsstruktur zu den verschiedenen Risiko-Teilsystemen und Risk Ownern auf, beraten Risk Owner und Projektleiter*innen im Bereich Risikomanagement und bauen ein organisationsübergreifendes Monitoring von risikobezogenen Maßnahmen und deren Überleitung in die Planung auf.
  • Sie übernehmen die verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung nach § 9 Abs. 2 VStG für Ihren Bereich (insbesondere Verpflichtung nach AZG, ARG und ASchG).

Your Profile

  • Sie haben ein wirtschaftliches Studium abgeschlossen, optimalerweise mit einem Schwerpunkt im Finanz- u. Rechnungswesen, Bankwesen o.Ä oder die Matura abgeschlossen. Bei entsprechender Berufserfahrung sind auch andere abgeschlossene Ausbildungen möglich.
  • Im Idealfall haben Sie auch Zusatzausbildungen im Bereich Risikomanagement absolviert.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Risikomanagement mit und besitzen Kenntnisse über Risikomanagement- und Controllingsysteme sowie mathematische und statistische Kenntnisse zur Modellierung und Bewertung von Risiken.
  • Sie besitzen ausgeprägte analytische Fähigkeiten und haben Verständnis für komplexe Zusammenhänge.
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen und haben Interesse an IT.
  • Als Teamplayer zeichnen Sie sich durch Ihre hohe Konfliktlösungs- und Kommunikationsfähigkeit aus.

We Offer

  Gehalt

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein All-In-Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteil von 85.000 EUR.

  • Gestaltungsspielraum:

    Um Wien gemeinsam in Bewegung zu halten, braucht es Mut zu Neuem! Deswegen geben wir den notwendigen Freiraum, um Ideen aktiv einzubringen und sie auch umzusetzen.

  • Gesundheit und Vorsorge:

    Von Sportangeboten, Impfaktionen bis hin zu einer vergünstigten Zusatzversicherung (Gruppenversicherung) – Unser Gesundheitsmanagement bietet allen Kolleg*innen vielfältige Leistungen für das seelische und körperliche Wohl.

  • Greener Linien:

    Die Zukunft gehört den Öffis: Als Teil der Wiener Linien können wir alle einen Teil dazu beitragen, die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz zu sein.

  • Erreichbarkeit und Service:

    Ob auf Schiene, Straße oder 2 Rädern: Unser zentraler Standort in Erdberg ist gut zu erreichen. Damit alle Fahrradbegeisterten sicher unterwegs sind, gibt es einen abschließbaren Fahrradraum mit Duschen und Spinden sowie die einmal jährlich stattfindenden kostenlosen Radservice-Tage.

  • Kinderbetreuung:

    Während der Schulferien bieten wir eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Kinderbetreuungsplätzen an. Damit wollen wir Eltern entlasten und auch unsere jüngsten Fahrgäste von der #ÖffiLiebe begeistern.

  • Mobile Arbeitswelt:

    Wir schreiben Flexibilität groß – auch im Job. Deswegen können unsere Kolleg*innen das Smartphone und den Laptop von überall in Österreich aus beruflich und privat nutzen – egal ob im Büro, im Homeoffice oder von unterwegs.

  • Onboarding:

    Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen. Dazu erhält jede*r eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffiLiebe.

  • Speisen und Getränke:

    Ob Frühstückskaffee, abwechslungsreiche Mittagsmenüs oder Snacks zur Stärkung zwischendurch: in den Betriebsrestaurants an unseren Standorten in Erdberg sowie in der Hauptwerkstätte Simmering ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich gibt es auch vegetarische Optionen. Mahlzeit!

  • Mitarbeiter*innenausweis / Jahreskarte:

    Die Mitarbeiter*innenausweise gelten als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir zusätzlich eine Teilrückerstattung an. Weiters gibt es Vergünstigungen in vielen Geschäften, Sportstätten udgl. beim Vorzeigen des Ausweises.

  • Vergünstigungen:

    Vorteile über Vorteile: Gratis Jahreskarte, Vergünstigungen für Sport und Freizeit sowie weitere Goodies. 

  • Vernetzung:

    Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffiLiebe immer miteinander verbunden! 

  • Work-Life-Balance:

    Wir passen uns an aktuelle Entwicklungen an: Deswegen bieten wir neben einer 37,5 Std./Woche in Vollzeit auch flexible Gleit- und Teilzeit-Modelle sowie die Möglichkeit auf Homeoffice und 4-Tage-Woche an.

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Charline Potz
Personalabteilung | Recruiting
Tel: