Mitarbeiter*in Risikomanagement

  • Thomas-Klestil-Platz 14
  • 01.08.2024
  • Full-time
  • Permanent

Your Tasks

  • Du bist die erste Anlaufstelle für alle risikorelevanten Themen im zugeordneten Tätigkeitsbereich rund um Risiken und arbeitest eng mit der Stabsstellenleitung Corporate Risk zusammen, um Unternehmensrisiken zu erkennen, zu steuern und zu überwachen.
  • In enger Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen des Unternehmens setzt du die definierten Risiko-Ziele um. Dazu gehört die Implementierung, Weiterentwicklung und Überwachung wirksamer Kontrollen und Maßnahmen zur Risikosteuerung. Du berücksichtigst dabei Aspekte der Risikotragfähigkeit und Risikopositionierung.
  • Du analysierst Risikosituationen und leitest daraus Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung ab. Weiters unterstützt du bei der Implementierung und Weiterentwicklung des Risiko-Managementsystems und der -Strategie.
  • Du bist verantwortlich für die strukturierte Aufbereitung von Informationen, einschließlich der Risikoinventur, bereitest Dokumentationen vor und erstellst Risikoberichte.
  • Du trägst zur Sensibilisierung und Awareness im Unternehmen bei, indem du für deinen Zuständigkeitsbereich zu risikorelevanten Themen gestaltest und durchführst.

Your Profile

  • Wirtschaftliches oder technisches Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Mathematik oder Energiewirtschaft
  • Mindestens 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Risikomanagement und/oder -controlling
  • Kenntnisse der Energiewirtschaft von Vorteil
  • Ausgeprägtes Projektmanagement- und Methodenwissen
  • Programmierkenntnisse in R, Python sowie Statistik-Kenntnisse wünschenswert
  • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse sowie hohe Zahlenaffinität und analytisches Denkvermögen
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und ausgeprägtes Verständnis für Vertraulichkeitsthemen

We Offer

  Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 4.336,50 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

  • Events und Aktivitäten:

    Hier werden nicht nur berufliche Erfolge gefeiert: Auch abseits des Büros ist viel los. Vom Wien Energie Business Run über andere sportliche Aktivitäten bis zur gemeinsamen Weihnachtsfeier und vieles mehr.

  • Flexibilität und Ausstattung:

    Die Arbeitswelt wird mobiler: Von Homeoffice über flexible Arbeitszeiten und moderner IT-Ausstattung profitieren alle in vielen Bereichen von den Vorteilen der Digitalisierung. 

  • Gesundes Essen:

     In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

  • Gesundheit:

    Geistige und körperliche Fitness stärken: Präventionsprogramme und  Gesundheitsinitiativen sorgen dafür, dass sich alle im Team auch wirklich wohlfühlen. 

  • Innovationen und Kooperationen:

    Gemeinsam die Zukunft gestalten: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges – für neue Ideen und Konzepte, die Out-of-the-box sind.

  • Onboarding und Entwicklung:

    In den Menschen investieren: Vom professionellen Onboarding über eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu  individuellen Angeboten wie unserem High Potential–Programm. 

  • Vergünstigungen:

    Bei Wien Energie durchzustarten hat viele Vorteile: Von  betrieblicher Pensionsvorsorge bis zu vielen Sonderkonditionen und Vergünstigen bei Kooperationsparter*innen.

  • Work 4.0:

    Täglich an der Kundenzufriedenheit arbeiten gelingt erfolgreich, wenn das eigene Team zufrieden ist. Dafür sorgen ein innovatives Umfeld sowie vielseitige und spannende Aufgaben. 

Interested?

Then apply online! Your contact person:

Maria Georgieva

Tel: